Grammatik-Angaben

Nom. Sg. Rumpf m., (älter) Rumpff
Gen. Sg. Rumpf(e)s
Nom. Pl. Rümpfe

Simplex

  • Leib m.
  • Stumpf m.
  • Torso m.

Determinativkompositum

  • Rumpfkörper m. (1) Rumpf, Körper ohne ExtremitätenDie Thiere haben feine Knochen, ein faltenloses Fell, breiten tiefen Rumpfkörper, schöne Fleischformen und sind ohne Ausnahme ungehörnt (Die Bayerische Landwirthschaft in den letzten zehn Jahren, 1872).