Grammatik-Angaben

Nom. Sg. Stiefel m.
Gen. Sg. Stiefels
Gen. Pl. Stiefel

Ein Stiefel ist ein aus festem Material bestehendes Schuhwerk, das am Fuß geschlossen ist und dessen Schaft mindestens über den Knöchel bis zur Wade, häufiger bis zum Knie, im Extremfall auch über das Knie hinaus bis auf den Oberschenkel reicht.
Stiefel werden von Männern und Frauen getragen. Die Entscheidung zwischen Schuh und Stiefel hängt dabei in erster Linie vom gesellschaftlichen Anlass und von modischen Aspekten ab, erst in zweiter Linie auch von der Witterung. Die gesellschaftliche Stellung des Trägers oder der Trägerin spielt keine Rolle.